Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allen Verträgen mit unseren Kunden liegen die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde und sind insoweit Vertragsbestandteil. Abweichende Vereinbarungen bedürfen zur Wirksamkeit der Schriftform und Gegenzeichnung beider Parteien.

1. Die Tätigkeit der 101 electronic GmbH erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Befugten zur Verfügung gestellten Unterlagen und erteilten Auskünfte. Sämtliche Angaben basieren auf Informationen und Mitteilungen Dritter. Eine Haftung für die inhaltliche Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben kann grundsätzlich nicht übernommen werden, es sei denn, der 101 electronic GmbH kann bei der Überprüfung der Angaben grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachgewiesen werden.

2. Die durch die 101 electronic GmbH übermittelten Daten und Angebote sind vertraulich und ausschließlich für den Kunden bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt.

Kommt es dennoch infolge der Weitergabe der Informationen, Unterlagen und Daten zu einem Vertragsabschluss eines Dritten, so verpflichtet sich der Auftraggeber zum Ausgleich des wirtschaftlichen Schadens. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch wegen unbefugter Weitergabe von Informationen bleibt hiervon unberührt. Ein Anspruch auf Ausgleich bleibt auch bei nachträglicher Auflösung des Vertrages oder anderen auflösenden Bedingungen bestehen, sofern die Gründe nicht im Verantwortungsbereich der 101 electronic GmbH liegen.

3. Sämtliche von Kunden erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsentwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und nur im erforderlichen Rahmen der Ausführung an Dritte weitergegeben.

Die Regelungen zum Datenschutz (DSGVO) entnehmen Sie der gesonderten Seite.

4. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand wird der Firmensitz der 101 electronic GmbH vereinbart.

Als Vertragssprache wird Deutsch vereinbart.

5. Im Falle einer Streitigkeit soll (Informationspflicht nach § 36 VSBG) vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung folgende Schlichtungsstelle eingeschaltet werden: Ein Mediator für Handelsrecht.

6. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein oder werden, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Die unwirksame Bestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und den vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwiderläuft.

Widerrufsrecht

Gemäß Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge ist jeder „außerhalb von Geschäftsräumen“ geschlossene Vertrag belehrungspflichtig und widerrufbar.
Darunter fallen auch Beratungsverträge, welche z. B. mittels Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder Brief zu Stande kommen.
Der Kunde erhält dadurch das Recht, seinen Vertrag mit uns binnen vierzehn Tagen ab Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen zu widerrufen zu können. 
Dazu muss er das Unternehmen 101 electronic GmbH mittels einer eindeutigen Erklärung über den Entschluss, das Widerrufsrecht ausüben zu wollen, informieren. Dies muss schriftlich, z.B. per Brief, Telefax oder E-Mail, erfolgen.

Bitte richten Sie Ihren Widerruf an folgende Adresse:

101 electronic GmbH
Schallbruch 19
42781 Haan
Germany

Telefon 02129 376 300
Telefax 02129 376 399
widerruf@101electronic.de

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie unseren Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem Ihre Mitteilung bei uns eingegangen ist.

Wir weisen darauf hin, das Ihr Widerrufsrecht vorzeitig erlöschen kann, wenn wir z.B. unsere Leistung bereits vollständig erbracht haben oder mit der Ausführung der Leistung erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung begonnen haben.

Folgend finden Sie ein Muster-Widerruf. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts fristgerecht absenden.

An

101 electronic GmbH
Schallbruch 19
42781 Haan
Germany

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) geschlossenen Vertrag:

– Vertragsnummer / Bezeichnung:
– Bestellt am:
– Name des Kunden:
– Anschrift des Kunden:
– Datum:
– Unterschrift des Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier): (*) (Unzutreffendes bitte streichen)

en_USEnglish